Veranstaltung Völkerfest
Von Sonntag, 18. August 2019 14:00 - 17:00
Ort Paracelsuspark
Beschreibung Das 8. Einsiedler Völkerfest ermöglicht Begegnungen mit Menschen mit unterschiedlichstem Hintergrund, bietet kulinarische Köstlichkeiten und präsentiert kulturelle Aktivitäten aus aller Welt. Ein weiteres Mal ruft die Gruppe «Ökumenische Gemeinschaft bewegt», die sich aus Kirchenvertreterinnen und -vertretern unterschiedlicher Konfessionen zusammensetzt. Das Völkerfest versucht Menschen aus aller Welt zusammenzuführen. An über 20 Marktständen präsentieren Gruppen und Einzelpersonen ihre Heimat. «Das Völkerfest ist eine gute Sache. Wir können unsere kulinarischen und kulturellen Spezialitäten den Schweizern näherbringen. Unsere kleine Menüauswahl und die Darbietungen für das Fest haben wir schon vorbereitet und besprochen», sagt ein Mitglied der kroatischen Gruppe.

Zusammen mit dem Abschluss des Kultursommers hat sich in den letzten Jahren eine wunderbare Zusammenarbeit und Plattform für das Völkerfest entwickelt. Einheimische und traditionelle Klänge verschmelzen mit exotischen und vielleicht oft etwas ungewohnten Tönen. Die tolle Atmosphäre der vergangenen Jahre lockt immer mehr Leute und Gruppen zum Mitmachen an. Die Vorbereitungsgruppe konnte allen interessierten Nationen eine Teilnahme und einen eigenen Marktstand zusichern.

Etwas sehr Wertvolles am Fest sei sowieso, so Pater Aaron von der Gruppe «Ökumenische Gemeinschaft bewegt», dass in Einsiedeln wohnhafte Migranten gemeinsam ihr Zusammenleben in unserem Bezirk feiern können. «Eine erfolgreiche Integrationspolitik läuft am einfachsten über gemeinsame Aktivitäten. Wer gemeinsam ein Fest feiert, lernt sich kennen.»