Chinderfiir Trachslau

Trotz garstigem Hudliwetter besuchten 30 Kinder zusammen mit ihren Mamis, Papis und Grossmamis die Chinderfiir in der schön geschmückten Kirche Trachslau. Empfangen wurden sie dort mit schönen Weihnachtslieder, welche Luca und Julian mit Schwyzerörgeli und Bass zum Besten gaben. Nach der Begrüssung durch Barbara durfte ein Kind alle vier Kerzen vom Adventskranz sowie die Osterkerze anzünden. Ruth wollte von den Kindern wissen, wie sie sich aufs Weihnachtsfest vorbereitet haben und erklärte ihnen die Bedeutung vom Advent. Nachdem alle das Lied "d'Wiehnachtsziit isch wieder da" gesungen hatten, erzählte Barbara den Kleinen anhand eines Bildtheaters eine schöne Weihnachtsgeschichte. Bei dieser handelte es sich um Emma und Paul, wie sie die ganze Adventszeit erlebten und dann im Kreise ihrer Familie Weihnachten feierten.

Ruth erklärte danach den Kindern, dass wir Christen jedes Jahr an Weihnachten den Geburtstag von Jesus Christus feiern. Nach einem kurzen Gebet und dem Lied "Winterzyt, Wiehnachtszyt" erhielten alle Kinder ein kleines Geschenk, welches sie noch lange an diese schöne Feier erinnern wird. Zum Abschied spielten Luca und Julian noch zwei lüpfige Lieder.

Kath. Pfarramt
Kloster
8840 Einsiedeln
055 418 62 11
E-Mail
Top