Abstimmung der Kantonalkirche vom 30. Juni 2019

Abstimmung der Kantonalkirche vom 30. Juni 2019
JA zum Beitritt zur Römisch-Katholischen Zentralkonferenz der Schweiz (RKZ)

Am 30. Juni stimmen die katholischen Bürgerinnen und Bürger im Kanton Schwyz über den Beitritt der Kantonalkirche Schwyz zur Römisch- Katholischen Zentralkonferenz der Schweiz (RKZ) ab. Die RKZ ist die Dachorganisation der Kantonalkirchen der Schweiz und erfüllt wichtige Arbeiten auf gesamtschweizerischer kirchlicher Ebene. Sie finanziert zu einem grossen Teil die Schweizerische Bischofskonferenz, leistet Beiträge an verschiedene kirchliche Institutionen. Unterstützt und organisiert Kurse für die Ausbildung von Katechetinnen und Katecheten, für Leiterinnen und Leiter von Blauring und Jungwacht, für Pfarreiverantwortliche, Spitalseelsorger und Kirchenmusiker. Die RKZ gewährt auch Kostenbeiträge an besondere Vorhaben wie Ministrantenfest (alle 3 Jahre), Bruder Klaus Jubiläum 2017, Papstbesuch 2018. Ferner sorgt sie für katholische Präsenz in Radio, Fernsehen und Presse (Gottesdienstübertragungen, Wort zum Sonntag) und betreibt die Internetplattform: kath.ch. Der Kantonskirchenrat Schwyz hat am 25. Mai 2018 mit 91 Ja gegen 11 Nein den Beitritt der Römisch-Katholischen Kantonalkirche Schwyz zur RKZ beschlossen. Gegen diesen Beschluss wurde das Referendum ergriffen, deshalb ist die Volksabstimmung notwendig. Die Kantonalkirche Schwyz ist die einzige Kantonalkirche, die noch nicht Mitglied der RKZ ist. Es ist deshalb ein Gebot der Fairness und Solidarität beizutreten und nicht nur einfach von den Leistungen zu profitieren. Die RKZ ist demokratisch organisiert, jede Kantonalkirche hat 2 Stimmen an der Versammlung, welche über die Rechnung und Budget beschliesst.
Die zusätzlichen Kosten bei einem Beitritt zur RKZ würden für unsere Kirchgemeinde im Jahre 2022 Fr. 2.20 pro Katholikin/Katholik betragen. Für unsere Kirchgemeinde wäre das absolut verkraftbar. Die Seelsorgenden und der Kirchenrat empfehlen den katholischen Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Einsiedeln am 30. Juni ein JA zum Beitritt zur RKZ.

P. Basil Höfliger, Pfarrer
Hans Iten, Kirchgemeindepräsident

Weiterführende Informationen:

Medienmitteilung P. Basil und Hans Iten im EA vom 7. Juni 2019

Bischof Felix Gmür Präsident der Schweizer Bischofskonferenz an der Medienkonferenz am 6. Juni 2019

Breite Unterstützung für Beitritt der Kantonalkirche Schwyz zur RKZ

Informationen zur Römisch-Katholischen Zentralkonferenz der Schweiz (RKZ)

Abstimmungsbroschüre

Jahresbericht 2018 der Schweizerischen Bischofkonferenz
 

Kath. Pfarramt
Kloster
8840 Einsiedeln
055 418 62 11
E-Mail
Top