Minihöck

Minis auf der Schatzsuche

Am Freitag, 3. Februar machten sich 17 Ministrantinnen und Ministranten mit Taschenlampe und warm angezogen auf die Schatzsuche. Verschiedene Orte, wie zum Beispiel die Jugendkirche oder der Marienbrunnen, mussten anhand von Fotos gefunden und knifflige Aufgaben gelöst werden.
Wer die richtige Zahl herausfand, konnte den Schatzkoffer öffnen und gewinnen. Nach der Gruppeneinteilung konnte es losgehen!

Konzentriert und mit viel Freude machten sich die Mädchen und Buben auf den Weg. Als Stärkung gab es unterwegs sogar einen feinen Schafbock.

Beim St. Benedikt am Friherrenberg wartete der Schatzkoffer auf die Kids. Wer wird ihn wohl knacken können? Gespannt und vorsichtig versuchten sie den richtigen Code einzugeben. Die ersten drei Gruppen hatten leider kein Glück. Doch die vierte Gruppe hatte es geschafft!

Mit der Zahl 178 liess sich der Koffer öffnen. Hurra! Viele bunte Smarties warteten auf die glücklichen Gewinner und selbstverständlich auf alle anderen auch! Der Minihöck hatte Spass gemacht.
 

Kath. Pfarramt
Kloster
8840 Einsiedeln
055 418 62 11
E-Mail
Top