Egg, Gross und Willerzell haben sich auf neue Gottesdienstordnung geeinigt

Am 18. Februar trafen sich Pfarreiangehörige aus den Vierteln Egg, Gross und Willerzell zu einem Meinungsaustausch über die neuen Gottesdienstzeiten, die probeweise noch bis Ende April 2014 gelten. Am Dienstag dieser Woche nun kamen je drei Vertreterinnen und Vertreter aus diesen Vierteln mit P. Gerhard und P. Basil zusammen, um die Gottesdienstzeiten ab Mai 2014 definitiv festzulegen. Das war kein einfaches Unternehmen, galt es doch, den unterschiedlichen Bedürfnissen und Anliegen der drei Viertel sowie weiteren Umständen Rechnung zu tragen. Dank dem Entgegenkommen aller Beteiligten konnte eine Lösung gefunden werden, die sich hoffentlich in der Zukunft bewähren wird.

Ab Mai 2014 werden die Gottesdienste an den Sonntagen und an den meisten Feiertagen um 08.30 Uhr, 10.00 Uhr sowie um 17. 30 Uhr (Winter) oder 18.30 Uhr (Sommer) gefeiert. In Egg und Willerzell wird der Abendgottesdienst weiterhin am Sonntagabend, in Gross am Samstagabend gehalten. Die Gottesdienstordnung wird quartalweise, also in einem Rhythmus von drei Monaten, angepasst, angefangen jeweils am 1. Januar des Jahres. Die erste Phase, die am Sonntag, 4. Mai 2014, beginnt, endet am Sonntag, 29. Juni 2014. Danach wird der Rhythmus von drei Monaten eingehalten.

Mit untenstehendem Link finden Sie zum neuen Gottesdienstplan, auf dem alle Gottesdienstzeiten detailliert ersichtlich sind und der auch in den Kirchen aufliegt. Allen, die zum Zustandekommen dieser Gottesdienstordnung beigetragen haben und diese in den einzelnen Vierteln mittragen werden, sei ein grosser Dank ausgesprochen.

Die KirchgenossenschaftspräsidentInnen

> Gottesdienstzeiten Egg, Gross und Willerzell 2016

Kath. Pfarramt
Kloster
8840 Einsiedeln
055 418 62 11
E-Mail
Top